Kosten
Die Teilnahmegebühren an der Herzschule müssen von den Herzschülern privat aufgebracht werden, ein Sachverhalt, über den wir nicht froh sind und an dem wir arbeiten. Als erfreulichen Schritt in die richtige Richtung sehen wir daher an, dass es im vergangenen Jahr gelang, einen Kooperationsvertrag mit der BKK-VBU zu schließen, der beinhaltet, dass Mitgliedern dieser Betriebskrankenkasse 80% der Kosten erstattet werden.

Konkret gelten derzeit folgende Teilnahmegebühren:

Intensivseminar:
Kosten incl. Vollverpflegung und Unterbringung im Gästehaus des GKH Havelhöhe: pro Person im DZ € 450,
im EZ € 475.

Viermonatskurs:
Mit wöchentl. Treffen, jeweils montags von 17.00 - 21.00:
€ 500. - Die Kosten sind im Voraus zu entrichten.

Herzschuljahr:
Bei kontinuierlicher Teilnahme am Herzschuljahr berechnen wir € 95 pro Monat oder € 1.100 für das ganze Jahr. Dieses Modell gilt ausschließlich für Herzschüler, die bereits vor 2018 an der Herzschule teilnahmen und jetzt bei der sog. „Blauen Gruppe“ mitmachen, einem Gruppenangebot mit anderen Schwerpunkten und anderen Abläufen.

Bei allen Fragen zu Details, Sonderregelungen etc. wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Herzschule.


Logo1
Herzschule Havelhöhe, Kladower Damm 221, Haus 24, D-14089 Berlin,
Telefon: 030 - 365 01 233/281, Telefax: 030 - 365 01 683, e-mail: