Buch

Das Team der Havelhöher Herzschule hat gemeinsam mit der Medizinjournalistin Annette Bopp die besondere Arbeitsweise der Herzschule zusammengefasst. Das Buch vermittelt darüber hinaus grundsätzliche Informationen, die jeder kennen sollte, der mit einer Herzkrankheit konfrontiert wird. Das Buch ist ein hilfreicher Leitfaden, der sich ebenso an Patienten richtet wie an Angehörige und Interessierte.

Cover Buch Herzschule Havelhöhe

Annette Bopp, Andreas Fried,
Ursula Friedenstab (Hrsg.):
Die Havelhöher Herzschule
Neue Perspektiven für Herzpatienten

aethera im Verlag Freies Geistesleben & Urachhaus, Stuttgart, 2009
268 Seiten
19,90 Euro








Im Zusammenhang mit der Arbeit an dem Buch erschien 2009 in der Zeitschrift "a tempo" folgender Artikel von A.Bopp über die Herzschule Havelhöhe:

Das Herz oeffnen Havelhoeher Herzschule1





pdfDas Herz öffnen

Die Havelhöher Herzschule
Dezember 2009





 









Weitere Bücher mit Beiträgen von Mitarbeitern der Herzschule:


Das Herz starken 72dpi





"Das Herz stärken – ganzheitliche Selbsthilfe bei Infarkt und Herzschwäche"

von Annette Bopp, Dr. Thomas Breitkreuz, Dr. Dr. Andreas Fried, Dr. Jakob Gruber
Ein Buch, das Ihnen zeigt, was Sie selbst dazu beitragen können, damit Ihr Herz gesund wird und bleibt.
Verlag Gräfe und Unzer, 128 Seiten, vierfarbig, 12,99 Euro



 





Genusskueche Cover 72dpi



"Genussküche für das Herz"

Annette Bopp, Corinna Handt, Susanne Reiner-Leiß
Dieses wunderschön aufgemachte Buch macht mit seinen 140 außergewöhnlichen, herzgesunden und leicht nachzukochenden Rezepten ganz neue Lust aufs "herz"-hafte Kochen.
aethera Verlag, 263 Seiten, 24,90 Euro
Ute Gruhn, Ökotrophologin und Ernährungsberaterin der Herzschule Havelhöhe, steuerte viele Rezepte zu diesem "Herzschulkochbuch" bei.






Logo1
Herzschule Havelhöhe, Kladower Damm 221, Haus 24, D-14089 Berlin,
Telefon: 030 - 365 01 233/281, Telefax: 030 - 365 01 683, e-mail: