Buch

Auf Anregung unserer Herzschüler werden auf dieser Seite - ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit - Bücher aufgeführt, die sich in der praktischen Arbeit bewährten, weil sie unsere Themen in lesenswerter Weise darstellen, variieren, ergänzen....

Mitch Albom
"Dienstag bei Morrie"
Goldmann Verlag, München 1998

Jorge Bucay
"Drei Fragen: Wer bin ich? Wohin gehe ich? Und mit wem?"
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011

Jorge Bucay
"Komm, ich erzähl dir eine Geschichte"
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012

Ulrike Dahm
"Mit der Kindheit Frieden schließen"
Schirner-Verlag, Darmstadt 2011

Michael Ende
"Momo"
Piper Verlag, München 2009

Ernst Girth
"So schützen Sie ihr Herz"
Verlag Zabert Sandmann, München 2014

Andreas Michalsen
„Heilen mit der Kraft der Natur“
Insel Verlag, Berlin 2017

Dean Ornish
"Die revolutionäre Therapie: Heilen mit Liebe - Krankheiten ohne Medikamente überwinden" (amerikanisch: "Love and Survival")
Goldmann Verlag, München 2001 (nur antiquarisch erhältlich)

Nossrat Peseschkian
"Was haben Sie auf dem Herzen?"
Trias Verlag, Stuttgart 2013

Christa Spannbauer
"Der Stimme des Herzens vertrauen - erfüllt und achtsam leben"
Herder Verlag, Freiburg i.Br. 2015

John Strelecky
"Das Café am Rande der Welt"
dtv, Köln 2007

Irvin D. Yalom
"In die Sonne schauen - wie man die Angst vor dem Tod überwindet"
btb, München 2010

Logo1
Herzschule Havelhöhe, Kladower Damm 221, Haus 24, D-14089 Berlin,
Telefon: 030 - 365 01 233/281, Telefax: 030 - 365 01 683, e-mail: