Rezepte neu
Havelhöher Herzschul-Lügen-Leberwurst

Diese Leberwurst, die keine ist, aber genauso schmeckt, ruft bei allen Fleischliebhabern unter den Herzschülern, immer wieder großes Erstaunen hervor. Sie schmeckt wie beste Landleberwurst, allerdings ohne ein Gramm Fett und ganz ohne Leber!

150 Gramm grüne Linsen
250 Gramm Räucher-Tofu
2 Esslöffel Haferflocken
Majoran, Basilikum, Thymian, Pfeffer

Die Linsen in etwas Gemüsebrühe garen, den Tofu würfeln, und alles zusammen mit den Gewürzen pürieren - fertig! Die Paste hält sich im Kühlschrank - sofern sie nicht sofort aufgegessen wird - ca. eine Woche.


Tomaten-Risotto mit frischem Basilikum

1 Tasse Arborio-Reis
250 Gramm frische Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 Bund frisches Basilikum
2 Frühlingszwiebeln
1 Zucchini
1 Zwiebel
Olivenöl
1-2 Esslöffel Weinessig oder 1 Glas trockenen Weißwein
1/2 bis 3/4 Liter Gemüsebrühe
3-4 Esslöffel geriebener Parmesan

Gemüse und Kräuter in kleine Würfel schneiden bzw. fein hacken. Zwiebeln und die Hälfte des Knoblauchs in Olivenöl anschwitzen, den Reis dazugeben, kurz andünsten und mit Weinessig oder Weißwein ablöschen. Tomaten, Zucchini und die Hälfte des Basilikums sowie den restlichen Knoblauch dazugeben und unter ständigem Rühren immer so viel Brühe angießen, wie der Reis aufnehmen kann, bis er bissfest gar ist. Der Reis darf nicht trocken werden, sondern wird immer mit etwas Flüssigkeit serviert. Zum Schluss restliches Basilikum und Parmesan unterziehen und ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Herzschul-Champagner

Ein Champagner, der sich kaum vom echten unterscheiden lässt!

Am Abend vorher Brennnesseln pflücken (Gummihandschuhe verhindern, dass die Haut verbrannt wird). Am besten sind die jungen Triebe, aber es können auch die blühenden verwendet werden. Die Brennnesseln kurz unter fließendem Wasser von Staub und Erdresten befreien, grob zerkleinern und gut mit kaltem Wasser bedecken. Über Nacht stehen lassen. Am nächsten Morgen oder Mittag durch ein Sieb gießen und das Brennnessel-Wasser 4:1 mit Sprudel aufgießen. Nach Geschmack einige Spritzer Holunderblütensirup (gibt es auch fertig zu kaufen) dazugeben. In Sektgläsern mit einem kleinen Blättchen Zitronenmelisse oder Pfefferminze servieren.

Eine große Auswahl weiterer Rezepte finden Sie in
"Genussküche für das Herz", dem Herzschulkochbuch, zu dem Ute Gruhn viele Rezepte beisteuerte.

Logo1
Herzschule Havelhöhe, Kladower Damm 221, Haus 24, D-14089 Berlin,
Telefon: 030 - 365 01 233/281, Telefax: 030 - 365 01 683, e-mail: